Astrid Wille

Astrid Wille - Akademische Sprachtherapeutin

Akademischer Werdegang

  • 2004 Abschluss zur Diplom Sprachheilpädagogin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Thema der Diplomarbeit: Zur Förderung sprachlich-kommunikativer Handlungsfähigkeit unter besonderer Berücksichtigung alltagsbedeutsamer Situationen – dargestellt am Beispiel zweier Menschen mit Aphasie“, Studienschwerpunkte: Pädagogik für Menschen mit Sprach- und Kommunikationsstörungen sowie für Menschen mit geistiger Behinderung, allgemeine Heilpädagogik
  • Zusatzqualifikation im Fachbereich der „Sprachtherapeutischen Kompetenz“

Beruflicher Werdegang

  • seit 2003 in der Sprachtherapeutischen Praxis Tajer, Oldenburg
  • 2010-2016 nebenberufliche Tätigkeit in der heilpädagogischen Frühförderung in Eutin